Kabelleitungen

Der dynamische Aufschwung von Bautätigkeiten in den Städten bringt mit sich die Frage, wie der Strom an den Erbverbraucher in dichter Stadtbebauung zu liefern ist. In Rücksicht darauf, dass der Bau von Freileitungen (FL) in Städten ziemlich schwierig und manchmal unmöglich ist, sind Kabelleitungen (KL) die beste Alternative für die Stromübertragung. Das Besondere an Kabelleitungen ist, dass sie im Boden, Kabelkanälen, Rohren, an Kabeltragekonstruktionen und auch im Wasser verlegt werden. Kabelleitungen lassen sich unter fast allen Bedingungen montieren.

Der Einsatz von Kabelleitungen zeichnet sich mit einer Reihe von Vorteilen aus:

  • hohe Betriebssicherheit dank reduzierten Witterungseinflüssen auf das Stromnetz (Vereisung, Wind, Gewitter);
  • geringe elektromagnetische Strahlung;
  • relativ geringe Wartungskosten;
  • sinnvolle Nutzung der Bodenoberfläche;
  • in der Nähe der verlegten Kabelleitungen kann Wirtschaftstätigkeit ausgeübt werden;
  • Beständigkeit gegen mechanische Einflüsse;
  • geringe Umweltbelastung;
  • beim Bau der Kabelleitungen kommen kleine Grundstücke in Einsatz;
  • Betriebssicherheit.

Das Unternehmen Structum: Planung, Errichtung und Umbau der Kabelleitungen

Das Bauunternehmen Structum bietet Leistungen in Montage von Kabelleitungen zur Stromübertragung mit Spannungen bis 220 kV unter Einsatz moderner Techniken, optimal ausgewählter Anlagen und hochwertiger Materialien an. Bei der Errichtung von Kabelleitungen zur Stromübertragung setzt Structum Anlagen von OMAC und TESMEC ein. Darüber hinaus werden beim Bau der Kabelleitungen zur Stromübertragung Kabelprodukte mit thermostabil extrudierter Isolierung (vernetztes Polyethylen und Ethylen-Propylen-Gummi) von ausländischen wie auch ukrainischen Herstellern verwendet.

Kabelleitungen

Planung der Kabelleitungen zur Stromübertragung

Planung der Kabelleitungen ist die Anfangsstufe, mit der die Umsetzung des Bauvorhabens beginnt. Sie umfasst:

  • Ermittlung des optimalen Verlegewegs für die Kabelleitung;
  • Erstellen einer Skizze der KL-Trasse;
  • Auswahl der technischen Daten des Kabels und der optimalen technischen Lösung des KL-Bauvorhabens;
  • Ermittlung der Kosten von Bau- und Montagearbeiten;
  • Ausfertigung der Voranschlagsdokumentation und Begutachtung.

Wesentliche Stufen im Bau der Kabelleitungen

Nachdem die Voranschlagsdokumentation fertig ist und die Begutachtung erfolgreich abgeschlossen ist, beginnt der Bau der KL. Verlegung der Kabelleitungen in Gräben ist die einfachste und wirtschaftlichste Verlegeart. Sie umfasst folgende Arbeitsgänge:

  1. Vorbereitung und Markierung der Trasse;
  2. Einschnittsarbeiten;
  3. Vorbereitung des Grabens zur Verkabelung;
  4. Platzierung von Kabelrollen und zusätzlichen Zugvorrichtungen;
  5. Verlegung der Kabel im Graben;
  6. Befestigung der KL entsprechend der Auslegung;
  7. Prüfung der Isolierung auf Unversehrtheit;
  8. Montage der Verbindungs- und Endmuffen, Verfüllen des Grabens;
  9. umfassende Inbetriebnahme- und Einstellungsarbeiten.

Alle Arbeitsgänge — von der Planung der Kabelleitungen bis deren Inbetriebnahme — führt Structum fachgerecht, unter Beachtung einschlägiger Vorschriften und mit strenger Einhaltung der vereinbarten Fristen aus. Qualifiziertes Fachpersonal, anwendungsspezifische Anlagen und Geräte lassen uns Bau-, Montage-, Instandsetzungs- und Inbetriebnahmearbeiten jeder Art ausführen.

Verlegung von Kabelleitungen

Umbau und Instandsetzung der Kabelleitungen

Instandsetzung bzw. Umbau der Kabelleitungen erfolgt i. d. R. bei physikalischer Abnutzung der Materialien, mechanischen Einwirkungen auf die Kabel und Erhöhung der elektrischen Beanspruchung.

Das Unternehmen Structum bietet umfassende Dienstleistungen im Bereich Umbau und Instandsetzung von Kabelleitungen an:

  • Vermessung der KL-Daten vor und nach Instandsetzungsarbeiten;
  • Lokalisierung der geschädigten KL-Strecke;
  • Austausch der geschädigten KL-Strecke;
  • Austausch von Verbindungs- und Endmuffen.

Umbau und Instandsetzung der Kabelleitungen erfolgt gemäß den Planungsunterlagen, die auf Basis von Prüfungen, Untersuchung und spezifischer Analyse des allgemeinen Zustandes der Kabelleitung zur Stromübertragung erstellt werden.

Andere Tätigkeiten im Bereich Energie

Darüber hinaus plant Structum, baut und umbaut Freileitungen sowie Umspannwerke.